InterculturAd Werbung interkulturell

Deutsch-finnischer Double Degree Master

der Katholischen Universität Eichstätt/lngolstadt und der

Åbo Akademi University Turku, Finnland

 

Auf einen Blick

Auf einen Blick

 

 

 

     

 

 

Deutsch-finnischer Double Degree Masterstudiengang „Master of Arts“ (MA) an der Katholischen
Universität Eichstätt-Ingolstadt und der Åbo Akademi University in Turku (Finnland).

 

Vier Semester:

  • zwei Semester in Eichstätt (Deutschland)
  • zwei Semester in Turku (Finnland) im schwedischsprachigen Teil Finnlands an der
    schwedischen Universität Åbo Akademi

 

 

Unterrichtssprachen:

  • Deutsch
  • Englisch

 

 

Neue Fremdsprache:

  • Schwedisch

 

 

Inhalte:

Sprache der Werbung, Projekt-Workshop Kommunikationsstrategie, Visuelle Kommunikation,  Forschungsseminar zur Werbesprache, Workshop Imagefilm, Werbewirkungsforschung,  Interkultureller Workshop, Ethik in Werbung und Wirtschaft, Interkulturelle Wirtschaftskommunikation, Intercultural
Marketing Management, International Business, B2B Marketing, Career Coaching.

 

 

Studierende:

  • Internationale und interdisziplinäre Zusammensetzung der Studierenden
  • Bachelorabschlüsse aus geistes-, sozial-, medien-, kultur-, und wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen aus dem In- und Ausland.

 

 

Studienbeginn:

  • nur zum Wintersemester in Eichstätt

 

 

Bewerbungsschluss:

  • Deutschland: 31. Juli
  • Finnland: 29. April

 

 

Akkreditierung:

  • Im Jahr 2014 durch das „Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft,
    Forschung und Kunst“

 

 

Berufsfelder:

  • Qualifiziert für Tätigkeiten in Werbung, Marketing,
    PR und Unternehmenskommunikation.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Studienorte

 

 

 

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

 

"International, weltoffen und dennoch persönlich" – das sind Attribute, die mit der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt verbunden werden. Die KU hat mehr als 200 Partnerunis weltweit. Sie bietet ihren derzeit 5.000 Studierenden die Vorteile einer kleinen und überschaubaren Universität. 120 Professoren und mehr als 200 wissenschaftliche Mitarbeiter garantieren eine hervorragende Betreuung der Studierenden.

 

"Anderswo muss man sich fast prügeln um Plätze in Seminaren, anderswo drängelt man sich um ein paar Minuten Sprechstunde, in Eichstätt läuft einem der Dozent sowieso dauernd über den Weg." - Der Spiegel

 

Schwerpunkte der KU sind Geistes-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. Die KU ist an zwei Standorten vertreten: Eichstätt und Ingolstadt. In Eichstätt, gelegen im Naturpark Altmühltal, einer beliebten Urlaubsregion, sind sieben Fakultäten angesiedelt, in Ingolstadt hat die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät ihren Sitz. An beiden Orten sind Hörsäle, Mensa, Rechenzentrum und Bibliothek durch das Prinzip der Campus-Universität nur einen Steinwurf voneinander entfernt.

 

"Die Bibliothek hat Stararchitekt Günther Behnisch gebaut, spätestens in einer halben Stunde liegt das gewünschte Buch parat." - Abendzeitung

 

 

 

 

 

     

 

                                                             

 

        Film des BR über die KU

        Eichstätt- Ingolstadt

            Hier werden Sie weiter geleitet

 

 

 

 

 

 

 

www.ku.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Åbo Akademi University, Turku

 

Die Åbo Akademi University beschreibt sich als "Inspiring – international – individual". Auch sie ist, wie die KU, mit derzeit 7.000 Studierenden alles andere als eine Massenuniversität. Die individuelle Betreuung spielt
an der Åbo Akademi University eine große Rolle. Ihre Schwerpunkte liegen in den Geistes- und Wirtschafts-wissenschaften, insbesondere im Interkulturellen Marketing.

 

Als Mitglied der Coimbra Group ist die Åbo Akademi University mit renommierten europäischen Universitäten wie z.B. Oxford und Cambridge vernetzt und garantiert Exzellenz in Forschung und Lehre.

Turku ist landschaftlich reizvoll an der Küste der Ostsee gelegen. Eine besondere Attraktion ist der vorgelagerte Schärenarchipel. Im Jahr 2011 war Turku gemeinsam mit Tallinn Europäische Kulturhauptstadt!

 

 

 

 

 

 

             

 

     Studieren an der Åbo Akademi

     in Turku, Finnland:

 

 

        

 

 

 

 

http://www.abo.fi/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Studieninhalte

 

 

Studienplan

 

 

 

Der Studiengang ist durch das „Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst“ anerkannt und wurde 2013/14 erfolgreich akkreditiert.

 

Vorlesungsverzeichnisse:

 

     Vorlesungsverzeichnis KU Eichstätt >>        Vorlesungsverzeichnis Åbo Akademie >>

 

 

Modulhandbuch

 

     Modulhandbuch >>

 

 

Prüfungsordnung

 

     Prüfungsordnung >>

 

 

 

Studierendenstatistik 2009-2014_Stand Feb 2015

 

 

 

     Statistik Download >>

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kooperationen

 

   

 

    Regensburger Verbund für Werbeforschung >>

    www.werbeforschung.org

 

   

 

    Aarhus University -  Department of Business Communication >>

 

      http://bcom.au.dk

 

   

 

    Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation >>

 

      www.wirtschaftskommunikation.net/de

Deutsch-finnischer Double Degree Master

der Katholischen Universität Eichstätt/lngolstadt und der

Åbo Akademi University Turku, Finnland „Master of Arts“ (MA)

 

  

 

Akkreditierung:  durch das „Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft,
Forschung und Kunst“ im Jahr 2014 , Berufsfelder:  Qualifiziert für Tätigkeiten
in Werbung, Marketing, PR und Unternehmenskommunikation.

 

Offen für Kulturen, Fächer und Talente!

Zwei Universitäten - Zwei Länder - Zwei Abschlüsse!

 

Impressum